Zuchtanlage - Wandseredder ( einmalig in Hamburg )

1983 bekam der GZV vom Rahlstedter Ortsamt ca. 600 qm.

am Wandseredder als Zuchtanlage zugeteilt.

Heute sind es ca. 5600 qm. mit 16 Parzellen unterschiedlicher Größe.

 

Auf unserer Zuchtanlage, dem Herzstück des Vereins, sind z.Zt. 22 von insgesamt 27 Mitgliedern.

 

Eine Parzelle wird dem Pächter als Zuchtparzelle und damit ausschließlich

zu Züchterzwecken im Rahmen der jeweils geltenden Bestimmungen des BDRG überlassen.

 

Der Pächter verpflichtet sich, mindestens eine im Gefügelstandard aufgeführte Rasse zu züchten.

Es werden Hühner, Zwerghühner und Tauben gezüchtet.

 

Die Parzelleninhaber dürfen sich außer Stallungen und Volieren eine Aufenthaltslaube bauen.

 

Interessenten wenden sich bitte an die 1. Vorsitzende.

 

Zur Zeit ist zwar keine Parzelle frei, aber wir führen eine Warteliste und freuen uns über mögliche Interessenten. Manchmal klappt es mit einer Parzelle schneller, als gedacht.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch zu unseren Veranstaltungen.

(c) Google maps 2009